Add your work!

Robin Winogrond

Projects

Kantonsschule · Wil
Gardens / Built Project

Texts

Projektliste (Auswahl)

2008 - 2011 Sanierung Wohnsiedlung. Hönggerberg ZH. Baugenossenschaft ABZ Zürich. Realisierung 2010-11
2008 - 2011 Sanierung Wohnsiedlung. Wiedikon ZH. Baugenossenschaft ABZ Zürich. Realisierung 2011
2008 - 2011 Gemeindehausplatz Regensdorf ZH. Gemeinde Regensdorf. mit phalt arch. 1.Preis. Realisierung 2011
2007 -2011 Wohnüberbauung Katzenbach 2. Etappe. Seebach ZH. BGZ. mit Zita Cotti Arch. Realisierung 2011
2007 - 2010 Wohnüberbauung Papillon. Wollishofen ZH. HRS. mit Guagliardi + Ruoss Arch. Realisierung 2010
2008 Büro- / Wohnhaus Leutschenbach ZH. mit Bétrix Consolascio Architekten. Vorprojekt
2007 - 2008 Machbarkeitsstudie Einhausung A1, Abschnitt IV, Schwamendingen ZH. mit Müller Sigrist Arch.
2007 - 2008 Testplanung. Zürcherstrasse Winterthur-Töss ZH. mit weberbrunner architekten

Publikationen (Auswahl)

"Cantonal High School Wil", in: Catàlog de La 5 Bienal de Paisaje. Rehacer Paisajem, Arquitectura del Paisaje en Europa. Verlag COAC 2008

Rojals del Alm, Marta . "Birken III", in: Broto, Carles (Hg). Design for fun: Playgrounds, S. 24ff. LINKS International 2007
"Castaniaplace", in: Catàlog de La 3 Bienal de Paisaje. Rehacer Paisajem, Arquitectura del Paisaje en Europa. COAC 2006
Winogrond, Robin."Duyarli Bir Görsel Kimlik", in: XXl, Mimarlik Tasarim Mekkas. 47/2006. S. 60ff
Ertapp, Hülya. "Tersyüz Edilmid Park", in: XXl, Mimarlik Tasarim Mekkas. 42/2006. S. 50ff
Ludwig, Karl H. C.; Möhre, Hubert. "Stuttgart, Ein Begleiter zu neuer Landschaftsarchitektur", S. 10f. Edition Garten und Landschaft (Hg.). Callwey 2005.
Knirsch, Jürgen. "Kastanienanlage Stuttgart - West", in: Stadtplätze, Architektur und Freiraumplanung, S. 154f. Verlagsanstalt Alexander Koch 2004.
Winogrond, Robin. "Notes on Expressions", in: Simma, Katja; Zimmermann, Elisabeth (Hg.). Einblick. S. 8ff. Wien: Edition PlanBox 2000
"Parque infantili Birken III", in: Catàlogde La 1a Bienal de Paisaje. Rehacer Paisajem, Arquitectura del Paisaje en Europa, S. 189 Verlag COAC 2000.
Winogrond, Robin. "Oben - Unten", in: Schneider, Jochem; Baumgärtner, Christine (Hg.). Offene Räume, Open Spaces, S. 46f. Edition Axel Menges 2000.
Ceppi, Giulio; Zinnie, Michele. "Children, Spaces, Relations", S. 150. Domus Academy Research Center (Hg.). 1998.
Winogrond, Robin. "Bretter, die die Welt bedeuten", in: anthos, Zeitschrift für Landschaftsarchitektur. 3/1998. S. 39ff
Winogrond, Robin. "Choreographie von Raum und Vorstellung", in: Auböck, Maria; Cejka, Andrea (Hg.). Freiräume, Stadt, Erkenntnisse zeitgenössischer Landschaftsarchitektur, S. 70ff. Wien: Edition PlanBox 1996.
Holden, Robert. "Birken III", in: International Landscape Design, S. 48f. Laurence King 1996
Winogrond, Robin. "Masse statt Klasse?", in: Garten und Landschaft. 1/1992. S. 43ff
Fieldhous, Ken; Harvey, Sheila. "Landscape Design", S. 20f. Laurence King Publishing, 1992

About

Robin Winogrond
Office Profile
robinSPAMFILTER@winogrond.com
Zurich
Switzerland

Credo

Die Wahrnehmung der Landschaft ist ein mentales Konstrukt jeder einzelnen Person. Nach Begriffen wie ‘hier’ und ‘dorthin’ navigieren wir intuitiv durch die Welt in Reaktion auf eigene Belange, seien es soziale, sinnliche oder funktionale. Wie entstehen 'Ort' und 'Atmosphäre'? Welche Verdichtung vom Erlebnisse und Bedeutungen kann urbaner Freiraum heute uns anbieten? Die Arbeitsweise des Büros widerspiegelt die interdisziplinäre Ausbildung und Lehre von Robin Winogrond und ihre damit verbundene Absicht, die Beziehung zwischen Mensch und Ort aus diversen Perspektiven zu betrachten. Sie absolvierte Studien in Urban Design und Landschaftsarchitektur in den USA, war Gaststudentin an der Stuttgarter Akademie der Bildenden Kunst und unterrichtet an Hochschulen für Architektur und Landschaftsarchitektur. In Chicago geboren, führt Robin Winogrond seit 1998 ihr eigenes Büro. Seit 2008 ist die Mitglied der Stadtbaukommission Luzern.